Was dich hier erwartet

ist umfassende Unterstützung bei deiner #selfcarechallenge,

Beratung, Coaching & Training für mehr Selbstfürsorge im Mama-Alltag.
Das ist unser Angebot:

Persönlichkeitsentwicklung
durch Selbstreflexion
Gefühlsregulation
Anger Management
Innere Balance
Achtsamkeitsschulung
Gesunde Ernährung
als Basis deiner Selbstfürsorge
Bewegung
Bewegst du dich, bewegst du was
Geldtraining
für materielle Sicherheit
Glückliche Kinder
Erziehung ohne schlechtem Gewissen
Jobcoaching
Back to work
Liebesbeziehung
als Ressource erleben
Socializing
Better together
Daily Selfcare
52 Wochen #selfcarechallenge
Alltagsanker
Setze ein Zeichen!
Show More

Das Beste, das du für deine Familie tun kannst, ist gut für DICH zu sorgen.
Jule Tilgner, Hebammezauberschön.de

Bevorstehende Veranstaltungen

  • Money-Mindset für Eltern
    Webinar-Reihe mit Elif
  • Essen für zwei, oder doppelt so gut essen?
    Webinar mit Julika
  • Essen für zwei, oder doppelt so gut essen?
    Webinar mit Julika
  • Selbstwertgefühl, was ist das?
    Webinar mit Linda
  • Selbstfürsorge durch Geldmanagement
    Webinar mit Elif
  • Selfcare für Mamas
    Webinar mit Linda
  • Babybeikost - schnell und einfach
    Webinar mit Julika
  • Babybeikost - schnell und einfach
    Webinar mit Julika
  • Eat the Rainbow
    Webinar mit Julika
  • Selbstfürsorge durch Geldmanagement
    Webinar mit Elif
  • Eat the Rainbow
    Webinar mit Julika
  • Soulfood für Mamas
    Webinar mit Julika
  • Soulfood für Mamas
    Webinar mit Julika

ab 10.März 2021 im Handel,

Vorbestellung ab sofort möglich!

Geht´s der Mama gut, geht´s allen gut!

Das etwas andere Erziehungsbuch

Die Selbstfürsorge der Mutter ist die Basis jeder starken Familie. Denn nur, wenn ihre Grundbedürfnisse wie Selbstbestimmung, Respekt in Job und Familie, Ruhe und Erholung erfüllt sind, können Mütter die Gelassenheit entwickeln, die Kindern ein gutes Aufwachsen ermöglicht. Während heute fast immer die Bedürfnisse der Kinder im Mittelpunkt stehen, machen wir Müttern Mut, die Reihenfolge der Fürsorge auch einmal umzudrehen: zuerst die Mutter, dann die Partnerschaft, dann die Kinder. Viele Beispiele, Reminder und Übungen unterstützen Mütter, zugleich offen für sich selbst und für ihre Kinder zu werden. Dazu gehört auch die Auseinandersetzung mit dem ewig schlechten Gewissen, den lähmenden Schuldgefühlen und der großen Angst vieler Mütter, in der Erziehung Fehler zu machen. Das Buch für alle Mamas, die gesunde Selbstfürsorge erlernen und im Alltag praktizieren wollen: Harmoniesüchtige, Abgrenzungsverweigererinnen, Superheldinnen des Alltags und jene, die kurz vor dem Ausbrennen stehen. Nicht nur geben, sondern auch nehmen - das ist das Ziel.

Die Autorinnen

Daniela Gaigg, www.diekleinebotin.at

Linda Syllaba, www.beziehungshaus.at

Gaigg_Syllaba